Home Ausstattung Bilder Freizeitangebote Links Preise Anfahrt Kontakt Impressum

Direkt in oder um das Haus bieten sich Ihnen und Ihrer Familie folgende Freizeitmöglichkeiten an:
  • Tischtennis
  • Streetball
  • Liegewiese
  • Grillecke
  • Fahrräder für Radtouren


In unserer näheren Umgebung ( 500m ) finden Sie ein Sportgelände, auf dem folgende Möglichkeiten gegeben sind:
  • Fußball
  • Tennis
  • Kinderspielplatz
  • Grillanlage





Die Stadt Ehingen besitzt einen wunderschönen Stadtkern, in dem Marktplatz, Rathaus und Amtsgericht in alten, historischen Gebäuden untergebracht sind.





Es gibt viele Sehenswürdigkeiten wie die Liebfrauenkirche und das Franziskaner Kloster. Ganz Ehingen ist gespickt mit kleinen Gassen und Straßen, die einen in die Welt von früher entführen, wo es noch keine Maschinen und Computer gab.







Das Schloss in Mochental ist ein idealer Ausflugsort von unseren Wohnungen aus. Man kann es mit dem Rad oder zu Fuß erreichen Das Schloss dient dem Besitzer nicht nur als Wohnunterkunft, sondern ist gleichzeitig auch ein Museum für Kunst. Für Informationen der aktuellen Ausstellungen
► Externer Link



Nicht weit von uns entfernt befindet sich in der schönen Stadt Ehingen ein wunderschönes Freibad mit einer sehr großen Liegewiese, einer Rutsche und einem Sprungturm bis zu 5 Metern. Es gibt insgesamt 4 Becken und 1 Kinderbecken. Desweiteren sind noch 2 Volleyballfelder sowie ein Streetbasketballfeld vorhanden. Es gibt viel zu erleben und macht eine Menge Spaß. In Ehingen befinden sich auch noch ein Hallenbad, welches für die kältere Jahreszeit besser geeignet ist. Weiter Informationen finden Sie

► Externer Link





Das Museum in Ehingen bietet folgendes:
Stadtgeschichte mit Stadtmodell - Sakrale und profane Kunst (Plastik,Gemälde, Zeugnisse der Volksfrömmigkeit, Wallfahrtsbrauchtum) - Einrichtung der Löwenapotheke (1836) - Bäuerliche Gerätschaften - Zunftaltertümer - Werkzeuge und Werkstatteinrichtungen zahlreicher Ehinger Handwerksmeister (Weber, Hutmacher, Wachszieher, Glaser, Drahtzieher, Sattler, Küfer, Wagner und andere aus dem 19. und 20. Jahrhundert) - Uhrensammlung - Städtische und bäuerliche Wohnkultur - Spielzeug - Geologische, mineralogische und archäologische Sammlung - Dächinger Schulstube (1850) - Tiersammlung der Grafen Schenk von Castell zu Oberdischingen (Biedermeier) - Autographien und zahlreiche Erstausgaben, unter anderem der Mundartdichter Michael R. Buck, Sebastian Sailer und Carl Borromäus Weitzmann.






Das herrliche Lautertal mit seinen Burgruinen und Höhlen ist ein ideales Gebiet für jeden Wandersmann und liegt in unmittelbarer Nähe von Granheim. Besonders im Frühjahr stellt das Wolfstal mit seiner Märzenbecherblüte ein besonderes Naturereignis dar. Die Große Lauter entspringt auf der Reutlinger Alb und mündet nach 45 Kilometern in die Donau. Im Lautertal zwischen Münsingen und Zwiefalten befinden sich über 20 Burgen und Schlösser. Die meisten Burgen stammen aus dem 11. und 12. Jahrhundert, als hier das umkämpfte Grenzgebiet zwischen Staufern und Welfen lag.





Das Landesgestüt in Marbach ist von uns nicht weit entfernt und leicht zu erreichen. Nur 20 Kilomater von den Ferienwohnungen entfernt ist es auf dem Fahrrad kein Problem.